Rat und Hilfe

Im Schulalltag und beim Heranwachsen ist uns völlig klar, dass nicht immer alles glatt und ohne Herausforderungen läuft. Dafür bieten wir dir bei uns im Ettenreich unterschiedliche Hilfsmöglichkeiten.

 

Diese kannst du dir auf dieser Seite im Detail ansehen:

Mediation

PEER MEDIATION im ETTENREICH -

seit vielen Jahren ein wesentlicher Bestandteil unserer Konfliktkultur und Gewaltprävention

 VON SCHÜLERN – FÜR SCHÜLER

WIR hören EUCH zu!

WIR sind für EUCH da!

IHR könnt uns VERTRAUEN.

Die Lösung eurer Probleme findet ihr selbst.

Unser Leitspruch:

Hast du Probleme mit der Kommunikation,

dann komm zur Mediation!
 

... und noch ein paar Gedanken:

  • Mediation ist für mich eine Möglichkeit, anderen zu helfen, damit ihre Konflikte nicht eskalieren.
     

  • Sie öffnet einem Türen, von denen man gar nichts geahnt hat.
     

  • Du lernst durch sie viel über dich selbst.
     

  • Die Ausbildung zur Mediatorin hat auch mir geholfen, selbstbewusster und authentischer aufzutreten und mein „echtes Ich“ kennenzulernen
     

  • Durch sie lernt man, mit Konflikten umzugehen und wie man selbst in Konflikten reagiert.
     

  • Sie ist da, um Konflikte zu vermeiden.
     

Ansprechperson:

OStR. Prof. Mag. Eva Baldauf-Schwalb

 
 

SOS-TEAM

Wer sind wir?

Wir sind ein Team von Lehrerinnen und Lehrern, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, bei Anliegen Unterstützung anzubieten, wenn sonst niemand dafür da ist.

Terminvereinbarungen sind jederzeit möglich.

Dir. Beran                                       

Prof. Baldauf-Schwalb                 

Prof. Hamburger                           

Prof. Jank                                       

Prof. Kepplinger

Prof. Platzer

Prof. Yemen


Für wen sind wir da?

  • für Schüler*innen unserer Schule

  • auch für Anliegen von Eltern und Kolleginnen und Kollegen haben wir ein offenes Ohr.

 

Was bieten wir an?

  • Zuhören

  • Erste  Hilfe bei akuten Problemen

  • Unterstützung bei der Suche nach Lösungsmöglichkeiten

  • Vermittlung von rascher professioneller Hilfe

  • Information über Hilfsangebote

  • Mediation in Konfliktfällen

Wie arbeiten wir?

  • vertraulich und verschwiegen

  • kostenlos und schnell

Was ist unser  Ziel?

  • rasche und unkomplizierte Unterstützung bei Anliegen

 

Schüler*innenberatung

Wir sind davon überzeugt, dass du als SchülerIn einzigartig bist und Respekt und Wertschätzung verdienst. Bildungs- und Berufsberatung bedeutet für uns, gemeinsam mit dir, den geeigneten Weg für deine Ausbildung/ deine weitere Schullaufbahn zu finden.

Wir unterstützen dich bei deiner selbstständigen Bildungs- oder Berufsentscheidung und überlegen mit dir, wo deine Stärken liegen, welche Kompetenzen du mitbringst und welche Ressourcen dir zur Verfügung stehen, die du für deine Schritte in die Zukunft nutzen kannst.

Vertraulichkeit, Verschwiegenheit und eine unabhängige Beratung sind für uns selbstverständlich.

 

 

Unterstufe: OStR. Mag. Karin Hofer

Oberstufe: Mag. Sabine Kallinger

Sprechstunde: Mittwoch 7. Stunde (13:50-14:40)

Sprechstunde: nach Vereinbarung

Schulärztin

Wenn ihr gesundheitliche Probleme habt, liebe Schüler*innen, kommt gerne zu mir. Ich werde versuchen, euch in jeder Hinsicht zu helfen,

Eure Schulärztin

Ordinationszeiten im Schuljahr 2020/21:

Dienstag 8.00 Uhr – 13.00 Uhr

Mittwoch 8.00 Uhr – 10.00 Uhr

Donnerstag 8.00 Uhr – 13.00 Uhr

 

Dr. Rosanna Rugli-Quarino

Schulpsychologin

 

Die Schulpsychologin Frau Dr. Marlis Wottawa-Posch führt zweimal im Monat (Montag) an unserer Schule Beratungsgespräche.

Anmeldung bei Frau Prof. Hofer

 

Jugendcoaching

Mit langjähriger Tradition findet an unserer Schule einmal wöchentlich Jugendcoaching statt.

Im Rahmen des Jugendcoachings berät und begleitet der Psychologe Herr Mag. Andreas Schemel die Jugendlichen bei der Planung und Organisation ihrer Bildungskarriere.

Die Erstgespräche, die regelmäßige Beratung und Begleitung im Rahmen des Casemanagments finden am Schulstandort statt.

 

Der Jugendcoach steht allen Schüler*innen zur Verfügung, die ihr 9. Schuljahr absolvieren oder schon absolviert haben; also generell ab der Oberstufe und in Einzelfällen auch schon ab der 3. und 4. Klasse.

Herr Mag. Andreas Schemel ist jeweils am Mittwoch von 9:00 bis 11:00 Uhr im Raum 113 (ehemaliges Dschungelkammerl) bei uns als Jugendcoach anwesend.

Für weitere Informationen stehen die Klassenvorstände der Oberstufen bzw. die Jugendcoach-Koordinatorin, Mag. Hannelore Paulik, zur Verfügung.

 

Kontakt

Adresse

Tel: + 43 (01) 604 42 18

Fax:+43 (01) 604 42 18-99

Email: schule@ettenreich.at

Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium 10 

Ettenreichgasse 41-43

1100 Wien