Sommersportwoche der 5. Klassen

Vom 2. Mai bis 7. Mai konnten die 5. Klassen dem Schul- und Coronalltag erfolgreich entfliehen. Die 5a, 5b und die 5c des GRg10 Ettenreichgasse verbrachten ihre lang ersehnte Sommersportwoche in Seeboden am Millstättersee.


Nach den Gruppeneinteilungen ging es bereits am Montag los mit dem intensiven Sportprogramm. Die Schüler*innen konnten zwei Hauptsportarten wählen, die sie jeweils am Vor- oder Nachmittag absolvierten. Das Wetter in Kärnten war glücklicherweise deutlich besser als von den Wetterfröschen prognostiziert und daher lief das Programm ohne Probleme. Alle Schüler*innen waren mit großer Begeisterung und Freude bei der Sache, für jeden war etwas dabei!


Neben den bekannten Sommersportarten, wie Tennis, Segeln, Surfen oder Mountainbiken, wurden auch Reiten, Klettern oder Golf von einigen Schüler*innen gewählt. Abgerundet wurde die gelungene Sportwoche mit einem Beachvolleyball- und einem Tischtennisturnier. ​


Diese schöne Auszeit haben sich unsere 5. Klässler redlich verdient!