Willkommen am GRg 10 Ettenreichgasse

Zum Vergrößern bitte Bilder anklicken!

tag_schule_1.jpg tag_schule_10.jpg tag_schule_2.jpg tag_schule_3.jpg tag_schule_5.jpg tag_schule_7.jpg tag_schule_8.jpg tag_schule_9.jpg

Unsere Schule sieht ihre Aufgabe neben der Vermittlung von Allgemeinwissen, in der beratenden und begleitenden Erziehung unserer Schüler/innen zu eigenständigen und selbstverantwortlichen Menschen.

Die Integration Körperbehinderter (Rollstuhlfahrer/innen) leistet einen wichtigen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung aller.

In der 3. Klasse ermöglicht die Typenwahl eine naturwissenschaftliche Schwerpunktsetzung im Realgymnasium oder eine sprachlich-geisteswissenschaftliche Orientierung im Gymnasium, wobei schon in der 3. Klasse Latein oder Französisch zur Wahl stehen.

In der Unterstufe ist es uns ein besonderes Anliegen den Übertritt aus der Volksschule in die AHS möglichst reibungsarm zu gestalten. Wir wollen die Schüler/innen befähigen ihren Bildungsweg an unserer AHS-Oberstufe oder an einer weiterführenden Berufsbildenden Höheren Schule erfolgreich fortzusetzen.

Dies geschieht durch:

  • Kontakte zu Volksschulen
  • Offenes Lernen
  • Förderkurse
  • Legasthenieberatung
  • Deutsch als Zweitsprache
  • Schüler/innenberatung
  • Konfliktmediation
  • Tagesbetreuung

In der Oberstufe ermöglicht das Schüler/innen orientierte Angebot an Freigegenständen und Unverbindlichen Übungen sowie die Schwerpunktsetzung durch Wahlpflichtfächer ab der 6. Klasse eine vertiefende Auseinandersetzung mit individuellen Interessensgebieten. Neben der Entwicklung intellektueller Fähigkeiten und persönlicher Begabung wird der Vermittlung lebensrelevanter Fertigkeiten breiter Raum geboten.

Beispiele dafür sind:

  • Kommunikative und soziale Kompetenzen
  • Kreativität
  • Team- und Kooperationsfähigkeiten
  • Flexibilität
  • Bereitschaft zur Eigeninitiative
  • IKT-Kompetenz

Da mit der Ablegung der Reifeprüfung eine optimale Vorbereitung für eine Studium an einer Universität oder Fachhochschule gegeben sein soll, haben Absolvent/innen unserer Schule bereits Erfahrung in der Erstellung eines Portfolios, in unterschiedlichen Präsentationstechniken und wissenschaftlichem Arbeiten. Darüber hinaus bieten wir Vorbereitungskurse zur Erlangung von Zusatzqualifikationen (z.B. Cambridge Certificate) und die Möglichkeit an Wettkämpfen (Olympiaden im sprachlichen wie auch im naturwissenschaftlichen Bereich) teilzunehmen.

Um mit den neuesten Entwicklungen und Techniken vertraut zu sein, ist es für Lehrer/innen selbstverständlich, durch laufende Teilnahme an diversen Fortbildungsveranstaltungen auf neuestem Stand zu sein. Unsere Schule ist seit März 2009 eine zertifizierte eLSA-Schule (= e-Learning im Schulalltag) und wurde im Mai 2014 rezertifiziert.

Die ruhige Lage in einem weitläufigen Park- und Sportgelände trägt wesentlich zum Wohlbefinden der am Schulgeschehen Beteiligten bei.