Sprachen

Deutsch, Latein, Englisch, Französisch, Italienisch

Dem Sprachunterricht an unserer Schule wird ein hoher Stellenwert beigemessen. Einerseits gilt es, Begabungen zu fördern, andererseits vorhandene Defizite auszugleichen und somit auch jenen Schülerinnen und Schülern den Erwerb kommunikativer Kompetenzen im weitesten Sinne zu ermöglichen, denen dies in ihrer bisherigen Sozialisation nur in eingeschränktem Maße möglich war.

Dies gilt für den muttersprachlichen Unterricht wie für den Bereich der lebenden Fremdsprachen. Ein differenziertes Angebot ist unserer Schule ein besonderes Anliegen.

Die Sprachfächer ermöglichen auf Grund der Lehrziele und Unterrichtsmethoden (Offenes Lernen, Einsatz neuer Medien), sowie der Bereitschaft der Lehrer/innen viel Raum für soziales und interkulturelles Lernen. Es ist vor allem diese Fächergruppe, die soziale Interaktionen beobachtet und thematisiert und Konfliktlösungsstrategien zu vermitteln versucht.

zurück | Deutsch