Skikurs der 4ab in Zell am See - Februar 2015

  Zum Vergrößern bitte Bilder anklicken!

Zell1.jpg Zell2.jpg Zell3.jpg Zell4.jpg Zell5.jpg Zell6.jpg Zell7.jpg Zell8.jpg

Dieses Jahr fand der Skikurs der Klassen 4a und 4b vom 22. - 28. Februar in Zell am See unter der Leitung von Herrn Prof. Dopplinger statt.

Den Großteil der Woche hatten wir hervorragendes Wetter. Außerdem gab es gut befahrbaren Neuschnee. Dank der tollen Leistung der Skilehrer konnten alle Schüler große Fortschritte beim Skifahren machen.

Auf der Schmittenhöhe konnte man jeden Tag eine atemberaubende Aussicht genießen.

Das Highlight der Woche war der Besuch des Kitzsteinhorns auf über 3000m Höhe.

In unserer Unterkunft, dem Jugendgästehaus „Pecile“, gab es jeden Tag sehr leckeres Essen. Die Zimmer waren zwar etwas eng, jedoch hatten wir uns nach einem Abend bereits daran gewöhnt und konnten uns wohlfühlen.

Jeden Abend gab es ein neues Abendprogramm. Der Erste-Hilfe- und der Materialkundekurs waren sehr interessant gestaltet und zu dem auch noch sehr informativ. Außerdem durften wir an einem Tag entscheiden, ob wir den Film „Ziemlich beste Freunde“ oder die Serie „Germany´s Next Topmodel“ ansehen wollten. Zudem gab es auch noch einen Spieleabend, an dem wir die verschiedensten Brettspiele spielen konnten. Dadurch wurde uns nie langweilig.

Die Skiwoche war meiner Meinung nach ein großer Erfolg. Wir alle hatten viel Vergnügen, konnten uns mit Schülern befreunden, die wir davor nicht so gut gekannt hatten, und haben Erinnerungen gesammelt, die wir nicht so schnell vergessen werden.

Indervir Aujla, Klassensprecher der 4b

zurück