Stadtplanung

WARTEN AUF DIE NEUE STADT

In dem Semesterprojekt beschäftigten sich die Schülerinnen der 4C mit dem Bezirk Favoriten, dem neu entstehenden Stadtteil, dem Sonnwendviertel und dessen Parkanlagen, dem Hauptbahnhof sowie den Anschlusssituationen zur „alten Stadt“. Da die Jugendlichen in Favoriten wohnen und dort zur Schule gehen, sind sie selbst sehr stark von den Veränderungen betroffen.

In der praktischen Arbeit des Projektes wurde der Frage nachgegangen, wie Haltestellen (soz. als Bahnhöfe in Kleinformat) in Zukunft aussehen könnten, welche Wünsch Jugendliche an Haltestellen stellen könnten und wo diese am besten platziert wären. Dabei stellte sich die Frage, ob die 'alte' Stadt zusätzlich auch neue Haltestellen bekommen soll...

 

AUSSTELLUNG

In Kooperation mit der Gebietsbetreuung GB*10 - Stadtteilbüro Sonnwendviertel - konnten die Ergebnisse der Schülerinnen dem stellvertretenden Bezirksvorsteher präsentiert werden und waren dann 14 Tage lang in einer kleinen Ausstellung der Öffentlichkeit zugänglich.

Mag. Sagmeister

 

 

Zum Vergrößern bitte Bilder anklicken!

wanderklasse_wartenaufdies1 (800x600).jpg wanderklasse_wartenaufdies11 (800x600).jpg wanderklasse_wartenaufdies12 (800x600).jpg wanderklasse_wartenaufdies14 (800x600).jpg wanderklasse_wartenaufdies1a (800x600).jpg wanderklasse_wartenaufdies1b (800x600).jpg wanderklasse_wartenaufdies2 (800x600).jpg wanderklasse_wartenaufdies2a (800x600).jpg wanderklasse_wartenaufdies2b (800x600).jpg wanderklasse_wartenaufdies2c (800x600).jpg wanderklasse_wartenaufdies3 (800x600).jpg wanderklasse_wartenaufdies4 (800x533).jpg wanderklasse_wartenaufdies5 (800x600).jpg

zurück