Schlusskonzert2015

„We are the Heroes!“ -  Schlusskonzert im Ettenreich

Heuer war es wieder so weit, am 19. Juni gab es im Ettenreich ein Schlusskonzert. Die 17 Beiträge zeigten die große Vielfalt, mit der bei uns mit den Klassen im Musikunterricht gearbeitet wird. Von deutsch- und englischsprachigen Liedern bis hin zu spanischen und afrikanischen Gesängen, von langsamen und emotionalen Balladen bis hin zu  fetzigen Pop- und Rocknummern war alles vertreten. Während die Jüngeren die Gesangsdarbietungen ihrer Mitschüler teilweise auf Orff-Instrumenten begleiteten, griffen die Älteren zu E-Gitarre, Bass, Schlagzeug und Keyboards, um die Songs möglichst authentisch zu präsentieren.

Allen gemeinsam waren das große Engagement und die Freude am Auftritt, und auch das Publikum hat uns wieder fantastisch unterstützt und konnte in diesen neunzig Minuten die Atmosphäre unserer Livedarbietung genießen. Und spätestens beim letzten Stück, wo jeder mitgesungen hat, wurde allen klar: „We are the Heroes“, und zwar wir alle, die Teilnehmer und  das Publikum. Wir Musiklehrer freuen uns sehr über den gelungenen Abend und sind sehr stolz auf euch alle.

Mag. Sabine Jank

 

zurück