Carnuntum – Ausflug der Klassen 3d und 3e am 18. Mai 2016

Zum Vergrößern bitte Bilder anklicken!

Carnuntum1.jpg Carnuntum3.jpg Carnuntum5.jpg Carnuntum6.jpg

Am 18.5.2016 fuhren wir, die Klassen 3d und 3e, nach Carnuntum. Als Begleitung fuhren Frau Prof. Küllinger, Frau Prof. Dowlasz, Frau Prof. Krammer und Frau Prof. Susnik mit. Wir trafen uns um 7:45 vor der Schule, dann machten wir uns langsam auf den Weg.

Als wir ankamen, begrüßte uns unser Führer, der uns später alles zeigte. Am Anfang standen wir vor einem 3D-Plan von Carnuntum: Er war riesig. Dann zeigte uns der Führer die Häuser, wie sie damals die Römer gebaut haben. Die Küche der Römer sah unserer heutigen sehr ähnlich.

Dann zogen ein Junge und ein Mädchen die Kleidung, die die Römer und Römerinnen getragen haben, an: eine Toga und eine Tunika. Wir durften sogar auf Wachstafeln zeichnen. Auch die Thermen, die wir in Carnuntum gesehen haben, waren sehr schön.

Die Häuser der reichen Römer waren riesig, wir waren alle sehr begeistert. Die Römer hatten sogar in einem ihrer Räume eine Bodenheizung!

Nach unserer Besichtigung besuchten wir den Spielplatz, der sich neben der Villa befindet. Danach fuhren wir zur Schule zurück.

Tamara, 3e

zurück