Sportgütesiegel Silber

Am 9.1.2014 wurde unserer Schule im Rahmen eines Festaktes im Wiener Stadtschulrat von Stadtschulratspräsidentin  Dr. Brandsteidl und den Fachinspektoren für Bewegung und Sport, Dr. Molecz und Mag. Spindelhofer, das Sportgütesiegel in Silber feierlich überreicht.

Das Sportgütesiegel wurde vom Bundesministerium für Unterricht und Kunst in diesem Schuljahr erstmalig vergeben. Alle österreichischen Schulen waren aufgefordert, an Hand eines umfassenden Online-Fragebogens den Stellenwert von Bewegung und Sport am jeweiligen Standort zu erfassen. Durch ein Punktesystem wurde dann je nach Punkteanzahl das Sportgütesiegel in Bronze, Silber oder Gold für den Zeitraum von  4 Jahren  vergeben.

Unsere Schule konnte bei der Ausstattung der Sportanlagen, der hohen Beteiligung an Schulsport-Wettkämpfen, dem Engagement unserer Sportlehrerinnen und  -lehrer  und den vielen zusätzlichen Angeboten an sportlichen Sommer- und Winterveranstaltungen hohe Punktegewinne verbuchen.

Andererseits hat der Fragebogen leider auch kleine Schwächen aufgezeigt. Diese wollen wir gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern verbessern.

Unser Ziel  bis 2018, wenn das Sportgütesiegel wieder neu ausgeschrieben wird, ist somit klar:

Wir wollen das nächste Mal Gold erreichen!

Mag. Harald Dopplinger

 

zurück